Aktuelle Zeit: Sa 21. Sep 2019, 16:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 19. Jan 2019, 00:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mai 2018, 18:55
Beiträge: 308
Ich habe heute meinen Marabu V bekommen, klasse Verarbeitung !
Hersteller: Topmodell CZ, Marabu V

Bild

Bild

Als vorhandenen Motor möchte ich den Dym. GTX 3534, 1200U/V verwenden.
Bei 35mm Durchmesser sehe ich ein kleines Problem mit den Motorkabeln, könnten event. schleifen, mal schauen.

Ich werde mir erst mal einen 40mm Turbospinner besorgen und versuchen den Antrieb einzupassen.

Grüße
Günter

_________________
RC-Flugmodelle (alle elektr.): Rouven, Marabu V, Funray, Luna-Delta, Big Lift 1, Tiger Moth, Filou, AMIGO IV, MAXI, Blade 230S, Blade Nano QX, Skylab, Rainbow, Amateur, Delfin, Funtastic / Spectrum DX9-G2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 19. Jan 2019, 00:19 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2019, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mai 2018, 18:55
Beiträge: 308
Heute habe ich an meinem Marabu angefangen.

Die Kabel am Motor habe ich mit neuem Schrumpfschlauch versehen und beim Erhitzen abgewinkelt.

Im Original kommen diese senkrecht aus dem Motor und mit sehr starren Schrumpfschlauch.
Damit hätte ich den 35mm Motor nicht einbauen können.

Bild

Der Motorspant wurde eingeharzt, 2 Schrauben müssen für die Motorbefestigung reichen.

Bild

Günter

_________________
RC-Flugmodelle (alle elektr.): Rouven, Marabu V, Funray, Luna-Delta, Big Lift 1, Tiger Moth, Filou, AMIGO IV, MAXI, Blade 230S, Blade Nano QX, Skylab, Rainbow, Amateur, Delfin, Funtastic / Spectrum DX9-G2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mai 2018, 18:55
Beiträge: 308
Motor ist eingebaut.

Bild

Bild

Die CFK-Stifte sind in den Tragflächen verleimt.

Bild

Im Rumpf wurde das Sperrholzbrettchen mit den Gewindehülsen eingeklebt.

Bild

V-Leitwerk ist im Winkel von 120 Grad zusammengeklebt.

Bild

Damit sich während des Fluges Hülse und Schraube nicht durch das Leitwerk ziehen,
habe ich eine Unterlegscheibe auf der Oberseite der Messinghülse gelötet.

Bild

Sperrholzbrettchen mit Gewindehülse zur Leitwerksbefestigung ist eingeklebt.

Bild

Guenni

_________________
RC-Flugmodelle (alle elektr.): Rouven, Marabu V, Funray, Luna-Delta, Big Lift 1, Tiger Moth, Filou, AMIGO IV, MAXI, Blade 230S, Blade Nano QX, Skylab, Rainbow, Amateur, Delfin, Funtastic / Spectrum DX9-G2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jan 2019, 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mai 2018, 18:55
Beiträge: 308
Hallo,

die Hülse mit Unterlegscheibe wurde in das Leitwerk geklebt.

Bild

Servos sind bei mir eingetroffen, Hitec 11,5mm breit.

Bild

Die Servos habe ich mit Kreppband an einen Wurfgleiter befestigt,
damit werden die Grundeinstellungen der Anlage vorgenommen, ein V-Leitwerk hatte ich bisher noch nicht.

Bild

Bild

Guenni

_________________
RC-Flugmodelle (alle elektr.): Rouven, Marabu V, Funray, Luna-Delta, Big Lift 1, Tiger Moth, Filou, AMIGO IV, MAXI, Blade 230S, Blade Nano QX, Skylab, Rainbow, Amateur, Delfin, Funtastic / Spectrum DX9-G2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 2. Feb 2019, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mai 2018, 18:55
Beiträge: 308
Die Ruder am LW und an den TF habe ich mit Scharnier-Klebeband befestigt.

Servos mit den Befestigungsklötzchen liegen hier noch provisorisch.

Wenn die Halter eingeklebt sind und die Gestänge / Servo-Wege passen werde ich die Servos an den
Befestigungslaschen mit etwas Heißkleber fixieren.

Die Servoabdeckungen werden farblich noch an die TF angepasst.

Bild

Bild

Guenni

_________________
RC-Flugmodelle (alle elektr.): Rouven, Marabu V, Funray, Luna-Delta, Big Lift 1, Tiger Moth, Filou, AMIGO IV, MAXI, Blade 230S, Blade Nano QX, Skylab, Rainbow, Amateur, Delfin, Funtastic / Spectrum DX9-G2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2019, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mai 2018, 18:55
Beiträge: 308
Hallo,

die Servos für die Höhenruder-Anlenkungen sind eingebaut.
Im Rumpf habe ich 2 Leisten eingeklebt und darauf das Servobrett geschraubt.

Die Führungsröhrchen für die 0,8mm Schubstangen habe ich an 3 Stellen in der Rumpfinnenseite mit 5min Epoxy fixiert.

Bild

Bild

Das erste Servo wurde in die TF eingebaut.
Anstatt der Z-Anlenkung am Servohebel habe ich die Schubstange 90Grad abgewinkelt und mit einem Sicherungsclip versehen.
Über den Sicherungsclip werde ich noch einen Schrumpfschlauch schieben.

Bild

Guenni

_________________
RC-Flugmodelle (alle elektr.): Rouven, Marabu V, Funray, Luna-Delta, Big Lift 1, Tiger Moth, Filou, AMIGO IV, MAXI, Blade 230S, Blade Nano QX, Skylab, Rainbow, Amateur, Delfin, Funtastic / Spectrum DX9-G2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2019, 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mai 2018, 18:55
Beiträge: 308
Die Servos wurden in der TF an den Haltern gegen herausrutschen mit Heißkleber befestigt.
Bild

Die Servo-Abdeckungen sind noch nicht verklebt, nach allen Einstellarbeiten werden diese mit UHU-POR aufgeklebt.
Bild

Für die Servo-Anschlüsse, Empfänger->Tragfläche, verwende ich MPX-Stecker.
Bild

Den Kabinenhaubenverschluss habe ich mit dieser Verriegelung realisiert.
Bild

Bild

Guenni

_________________
RC-Flugmodelle (alle elektr.): Rouven, Marabu V, Funray, Luna-Delta, Big Lift 1, Tiger Moth, Filou, AMIGO IV, MAXI, Blade 230S, Blade Nano QX, Skylab, Rainbow, Amateur, Delfin, Funtastic / Spectrum DX9-G2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mai 2018, 18:55
Beiträge: 308
Der Marabu wird langsam fertig.
Das Abfluggewicht mit 3S/2200mA beträgt 1300g.
Wenn das Wetter passt und es nicht zu windig ist könnte am WE der Erstflug sein.

Die Elektronik ist eingebaut,
rechts sitzt der Regler, in der mitte der UBEC, links die 2 Elkos parallel mit je 2200 μF.
Da ich die Empfänger-Doppelversorgung über Schottkydioden voneinander trenne,
sind Elkos nötig damit die induktive Spannung, z.B. von den Servos, abfließen lassen.

Bild

Bild

Das Vario-DX (Variometer-Sensor und Höhensensor) befindet sich unter den Servos.
Den Empfänger-Satelliten habe ich weiter hinten im Rumpf befestigt.
Über die Telemetrie werden mir noch die Empfängerspannung und die LiPo-Spannung angesagt.

Bild

Guenni

_________________
RC-Flugmodelle (alle elektr.): Rouven, Marabu V, Funray, Luna-Delta, Big Lift 1, Tiger Moth, Filou, AMIGO IV, MAXI, Blade 230S, Blade Nano QX, Skylab, Rainbow, Amateur, Delfin, Funtastic / Spectrum DX9-G2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mai 2018, 18:55
Beiträge: 308
Heute war bei herrlichen Wetter der Erstflug mit dem Marabu. :cool:

Ich bin total begeistert von dem Modell, der Gleitwinkel ist super.

Mit einem Akku habe ich 2 Starts durchgeführt, mit einer Flugzeit von 2x 15-20min.
ich musste nur minimal etwas Seite nachtrimmen.
Die Telemetrie funktioniert auch einwandfrei.

Mein Antriebsset mit dem 3S 2200mA LiPo passt hervorragend,
nach 10-15sek. Motorlaufzeit ist er auf einer für mich ausreichenden Ausgangshöhe.

Die Landung mit ausgefahrenen WK und Tiefenruderbeimischung klappt sehr gut.
Die Ruderausschläge habe ich größer, wie im Plan vorgegeben, eingestellt.

2 Bilder vom Platz,
ein Video habe ich auch aufgenommen, das muss ich erst noch zurecht schnippeln.

Bild

Bild

Guenni

_________________
RC-Flugmodelle (alle elektr.): Rouven, Marabu V, Funray, Luna-Delta, Big Lift 1, Tiger Moth, Filou, AMIGO IV, MAXI, Blade 230S, Blade Nano QX, Skylab, Rainbow, Amateur, Delfin, Funtastic / Spectrum DX9-G2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2019, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mai 2018, 18:55
Beiträge: 308
Hier ist das angekündigte Marabu-Video. Das 20minuten Video habe ich auf 90sek gekürzt.

--> https://www.youtube.com/watch?v=G5d80BaStgA&feature=youtu.be


Guenni

_________________
RC-Flugmodelle (alle elektr.): Rouven, Marabu V, Funray, Luna-Delta, Big Lift 1, Tiger Moth, Filou, AMIGO IV, MAXI, Blade 230S, Blade Nano QX, Skylab, Rainbow, Amateur, Delfin, Funtastic / Spectrum DX9-G2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bau, Bild, Erde, Mode, NES, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Mode, Bau, Flug, Bild, USA

Impressum | Datenschutz